Die Rigenera-Methodik

chirurgische Technik

RIGENERATM  ist ein Instrument, das speziell zur klinischen Anwendung regenerativer Prozesse mittels autologen Transplantaten entwickelt ist, d.h. das Gewebe stammt vom Patient selbst. Die Rigenera-Methodik umfasst in einer einzigen Session eine millimetergrosse Gewebeprobeentnahme, ihre mechanische Umwandlung in Mikrotransplantate und schliesslich ihre sofortigen Überführung an den Patient durch einfache Injektionstechnik. Der Patient ist deswegen gleichzeitig Spender und Empfänger.

Der Prozess ist sehr einfach und wird in einem kleinen chirurgischen Operationsraum in Lokalanästhesie durchgeführt. Nach der Operation kann der Patient sofort seine gewöhnlichen täglichen Aktivitäten fortsetzen.

Hauptpunkte für die RIGENERATM –Anwendung:

Die Methodik ist für alle Gewebetypen geeignet (Hautgewebe, Knorpelgewebe, Knochengewebe, …).

Eine millimetergrosse Gewebeprobeentnahme, die vom Patienten unter Lokalanästhesie entnommen wird, wird unter Zugabe von 1.2 ml steriler isotonischer Kochsalzlösung in RigeneraKit eingefügt.

Das RigeneraKit wird in den Rigenera-Motor eingefügt und der Zersetzungsprozess beginnt. Etwa 90 Sekunden werden benötigt, um die gewünschte, wässrige Suspension mit Mikrotransplantaten zu erhalten.

Am Ende dieses Prozesses wird die erhaltene Zellsuspension mit mesotherapeutischer Technik unter Verwendung von hauchdünnen Nadeln in der Behandlungszone injiziert.

Klinische Anwendungen

Ästhetische Medizin und Chirurgie

Narben, Alopezie, Hautdehnungsstreifen und als Ergänzung zu jeder Hautverjüngungsbehandlung

Dermatologie

hypertrophe Narben, Keloiden, Vitiligo und als Ergänzung zu jeder dermo-kosmetischen Behandlung

Gefässchirurgie

Geschwüre

Traumatologie

Knorpel-, Sehne- und Muskelregeneration

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Zahnmedizin

Knochenregeneration, Parodontitis

Rheumatologie

regenerative Behandlung von osteo-muskulären Schäden und Pathologien

Rehabilitation

regenerative Behandlung von Muskel-, Sehnen- und Knochenverletzungen

Sportmedizin

regenerative Behandlung von allen Muskel- und Sehnenverletzungen

Video-Tutorial der RIGENERA-Methodik

Hautmikrotransplantaten für die Behandlung der androgenetischen Alopezie